0
Dein Projekt-MX5

Dein Projekt: Patrick‘s stanced Red

26. Oktober 2018

Neuer Fan-Beitrag von Patrick’s stanced Red:

Warum entschließt man sich zum Kauf eines MX5? Ob es die „gute-Laune-Optik“ oder die legendären Pop-ups sind, ein Cabrio für den Sommer oder eine günstige Heckschleuder, um Spass zu haben? Die eigentlichen Gründe, welche zum Erwerb dieses KFZ bewegten, liegen in der Fahrdynamik.

50/50 Gewichtsverteilung, Frontmotor mit Heckantrieb, geringes Gewicht, extrem viele Tuningmöglichkeiten und der kurze Radstand. All diese Gründe bieten eine geniale Basis zur Umsetzung des persönlichen Tuningstils. Ob es für die Rennstrecke, für Show oder doch einen gemütlichen Stance Style werden soll. Die Möglichkeiten sind extrem vielfältig. Ich persönlich entschied mich dazu, einen MX aufzubauen, welcher sowohl straßen- wie auch rennstreckentauglich ist und dennoch etwas „Stance“ aufs Auge drückt.

Gekauft wurde der NA Stock mit einem 1.6L 115ps Motor. In den letzten 2 Jahren wurden folgende Specs durchgeführt:

  • Motor/Getriebe
    • Zündung auf 14° v.OT
    • Zündkabel von JR
    • Abgasanlage ab Kat von Friedrich ohne Mittelschalldämpfer
    • Kupplung Stage 1
    • Shifter von IRP
Diese Kleinigkeiten reichen völlig um etwas mehr spass mit der Nähmaschine zu holen.
  • Karrosserie
    • OEM Spoilerlippe vo/hi
    • Low Ducktail Heckklappe aus GFK
    • Hardtopspoiler aus ABS
    • Softtop ausgebaut (Weight Reduction, BRO!)
    • Hardtop verschraubt
    • Dunkle Scheinwerfer vom Golf 1/2
    • Radkästen gebördelt
    • Heckpartie sowie li/hi Kotflügel neu lackiert
    • Überrollbügel verbaut
  • Fahrwerk/Felgen
    • Pedders Gewindefahrwerk Druck und Zugstufe 36-Fach verstellbar
    • Fahrwerkeinstellung auf Fahrstil angepasst
    • Bremsscheiben OEM mit Greenstuff Belägen für die Strasse und Redstuff für die Strecke
    • Japanracing TF2 7.5×15 auf 195/50 Kumho
  • Innenraum
    • NRG Snapoff Lenkradnabe
    • Sparco Sprint Schalensitze Fahrer/Beifahrer
    • Sparco Lenkrad geschüsselt
    • IRP Shifter
    • Mittelkonsole in Alcantara (für etwas „Luxus“)
Somit ist der Mx seit 2 Jahren mein treuer und zuverlässiger Begleiter.
Natürlich sind weitere Umbauten geplant welche hoffentlich bald umgesetzt werden können. ;)

You Might Also Like...

2 Comments

  • Matze
    26. Oktober 2018 at 13:57

    Sehr sehr nice,

    ist die Low Ducktail Heckklappe aus GFK selbst „gebaut“ oder kann man die so kaufen?
    Richtig geiles Teil :D

    Gruß

  • Hubi
    26. Oktober 2018 at 14:51

    Hier die Antwort von Patrick:

    Die kannst du bei carbonmiata beziehn. Qualität ist nicht so gut. Sah aus wie mit hagelschaden. Also viel abschleifen und spachteln. Sieht aber immernoch nach hagelschaden aus. Also lieber selber machen.

Leave a Reply

Offizieller deutscher Distributor von Jass Performance. Einzelanfertigungen und Sonderfarben auf Anfrage möglich!
Ausblenden