Home > Dein Projekt-MX5 > Dein Projekt: René’s MX

Dein Projekt: René’s MX

René’s  MX ist Baujahr 1996 mit 1.6l und 90 PS. Der Vorbesitzer hatte bereits die Nockenwellen vom 115ps Motor verbaut und die Zündung vorgestellt. Dadurch ist er schon ganz spritzig. Wie viel Leistung er genau hat, weiß ich nicht. Schätzungsweise 100-110PS.

Ich war auf der suche nach einer „Winterhure“ bis 1000€. Und das schon länger. Und als mein Kollege das hörte, meinte er „Ey ich verkaufe doch meinen Mazda“. Ich dachte mir, das wäre doch ne coole Karre und für 1000€ absolut unschlagbar. Er hatte leider keinen TÜV, aber dafür gab es sogar ein Hardtop dazu. Nach kurzer Recherche im Netz, um mir ein Bild vom Markt zu machen, habe ich den Wagen im November 2015 gekauft.
Bremse rundrum neu gemacht und hinten links nach den Sattel erneuert, dann ist er ohne Mängel durch den TÜV gekommen.
Anfangs als war es als Winterauto gedacht. Habe dann aber schnell gemerkt, dass der Wagen echt Bock macht und das bereits unterm Tempolimit. Nachdem ich dann Blut geleckt und gemerkt habe, wie günstig die Teile und auch Tuningteile dafür sind, habe ich angefangen, ihn zu reparieren und zu verändern. Allerdings bin ich noch nicht weit. Noch ist es „ein bisschen hier, ein bisschen da“.
Nachdem ich genug vom „Stancemovement“, hatte gehe ich jetzt eher Richtung Motorsport-Tuning.
Das TA Technix musste einem etwas besseren Vmaxx Xtreme weichen und die Japan Racing tf2 werden diese Woche hoffentlich durch Enkei rpf1 getaucht. Nankan Straßenreifen machen Platz für toyo proxxes r888 semi slicks.
Und dann fehlt nur noch der Motor ?
Aber da spiel die Zeit und das Geld noch nicht so mit. Ebenso kann ich mich nicht entscheiden ob Sauger-Tuning, Turbo oder Kompressor.

Spec-Liste:
Vmaxx Xtreme Gewindefahrwerk
Zur Zeit Magnaflow Universal Schalldämpfer
IL Katersatz Rohr
Jass Performance intake stealth indicator
Jass Performance rear tow hook
Golf 2 Fadenkreuz Scheinwerfer ???

Das war’s dann leider schon.
Die Abgasanlage ist die 4. nachdem ich 2 verschiedene Straight Pipe Anlagen hatte habe ich erstmal wieder einen Schalldämpfer verbaut. Allerdings habe ich schon wieder teile liegen um die Anlage wieder zu ändern.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks