Archiv

Artikel Tagged ‘Cobra’

Schalensitze im MX-5

2. Februar 2017 6 Kommentare

Das Thema Schalensitze ist im MX-5 ein besonderes Thema, auf das ausführlicher eingegangen werden sollte.

Ich habe mich für einen Sparco Sprint 07 entschieden, da er FIA-geprüft ist und somit beim TÜV eine Chance auf Eintragung besitzt. Er passt ohne Bearbeitung in den MX und kann mit den gängigen erhältlichen Konsolen und Adaptern auf die Sitzschienen gebaut werden. Den Umbaubericht findet ihr hier: Sparco Sprints im MX

Sparco Sprints im MX-5 NA

Sparco Sprints im MX-5 NA

Sparco Sprints im MX-5 NA

Sparco Sprints im MX-5 NA

————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Alternativen:

Eine beliebte Vorgehensweise ist das Abpolstern der originalen Sitze. Hierzu werden die Sitzpolster mit Brotmesser & Co. auf eine tiefere Sitzposition angepasst. Vorteil hierbei ist der Erhalt der originalen Optik bei gleichzeitiger Verbesserung des Seitenhaltes.

Eine Anleitung dazu findet sich auf MX-5.de:

Seitenhalt beim NA verbessern    Sitz beim NBFL abpolstern    Lehne beim NBFL abpolstern

————————————————————————————————————————————————————————

Eine Alternative kann André mit seinen umgebauten Originalsitzen anbieten. Die Sitzflächen wurden beim Sattler massiv abgepolstert und die Seitenwangen der Rückenlehnen wurden verstärkt. Mehr dazu unter folgendem Link: www.mx-5-sportive.de

Originale modifizierte NBFL-Sitze - Quelle: www.mx-5-sportive.de

Originale modifizierte NBFL-Sitze – Quelle: www.mx-5-sportive.de

Mehr…

Cobra – Tankdeckel

18. Februar 2012 Keine Kommentare

Eine kleine von mir ergatterte Rarität ist der Cobra-Tankdeckel für den Miata. Leider sind diese heutzutage nur noch schwer zu bekommen bzw. zu deutlich überhöhten Preisen. Für Suchwillige empfiehlt sich Ebay UK, Japan sowie USA. Normalerweise sind diese in verchromter Ausführung erhältlich, ich habe meines jedoch nachträglich pulverbeschichten lassen.

Cobra - Tankdeckel

Cobra - Tankdeckel

Der Einbau gestaltet sich recht simpel.

Befestigungsschrauben

Befestigungsschrauben

Beim originalen Tankdeckel müssen oben gezeigte Schrauben gelöst werden. Am besten vorher mit Rostlöser einsprühen und einwirken lassen. Ingesamt sind es 7 Stück. Der Stopfen mit der 14er Mutter kann und muss anschließend komplett eingedrückt werden. Hierbei muss man ggf. vorher den Stopfen um 90° drehen.

Einzelteile

Einzelteile

Anschließend wird zuerst das Schwenkgelenk des Cobra-Tankdeckels festgeschraubt. Darauf folgt die Schüssel, die mit den 4 Schrauben um den Tankeinfüllstutzen befestigt wird. Hierbei empfiehlt es sich, ein bisschen Silikon unter die Auflagefläche zu streichen, um Kratzer zu vermeiden. Jetzt kann auch der Stopfen wieder festgeschraubt werden.

Als letzten Schritt montiert man die kleine Feder, die den Tankdeckel beim Öffnen hochspringen lässt, sowie den Tankdeckel selber am Gelenk. Fertig ist der Einbau!

KategorienUmbauten Tags: ,