0
Browsing Tag

Jass performance

KG Works Tacho - vorher
Umbauten

DIY – KG Works / Oldtimer Tachoblende

16. Februar 2019

Ich konnte meine KG Works Tachoblende mit ordentlich Gewinn verkaufen und habe im gleichen Zug auf die Jass Performance-Version gewechselt, die es auch bei mir im Shop zu kaufen gibt. (Ggf. gerne per Mail anfragen)

KG Works Tacho - vorher
KG Works Tacho – vorher

Zum einen ist sie deutlich billiger und kann sogar den eigenen Wünschen nach individualisiert werden, zum anderen besteht sie aus Edelstahl und erzeugt dadurch einen deutlich hochwertigeren Eindruck. Allerdings sind keine Glasscheiben inklusive, weshalb entweder auf die alte Tacho-Kunststoffblende oder auf eine DIY-Lösung zurückzugreifen ist. Ich habe mich für letzteres entschieden, dazu später aber mehr.

Fangen wir mit der Jass Performance-Variante an:

Zur sauberen Bearbeitung empfehle ich (aus meinen Fehlern wird gelernt..) Gummihandschuhe, um von Anfang an Fingerabdrücke auf sämtlichen Oberflächen zu vermeiden. Man bekommt sie später zwar wieder ab, aber nur mit deutlich höherem Aufwand. Außerdem sind eure Finger euch später dankbar, wenn wir mit dem Epox-Kleber (Sekundenkleber gast aus und wird weiß) hantieren. Zusätzlich am besten die Oberfläche des Tisches abdecken, sodass ihr euch vollkommen auf die Tachoblende konzentrieren könnt.

Im Grunde genommen brauchen wir nur die schwarze Tachoblende mit der Kunststoffscheibe:

Originale NA-Tachoblende mit Kunststoffscheibe
Originale NA-Tachoblende mit Kunststoffscheibe

Um die Kunststoffscheibe von der schwarzen Tachoblende zu entfernen, benötigen wir ein scharfes Messer sowie einen dünnen Schlitzschraubenzieher und etwas gröberes Schleifpapier. Mit diesen Hilfsmitteln können wir die kleinen Nasen auf der Rückseite entfernen, mit denen die Kunststoffscheibe fixiert ist. Sie sind in der Regel leicht angeschmolzen, rundum verteilt und dadurch mit dem schwarzen Kunststoff verklebt. Man benötigt etwas Kraft, muss diese aber kontrolliert einsetzen, sonst drohen Kratzer und anderweitige Beschädigungen über die gesamte Blende.

Sind alle Befestigungsnasen entfernt, kann vorsichtig versucht werden, die Kunststoffscheibe vom schwarzen Plastik zu entfernen. Auch hier helfen diverse flache Hilfsmittel wie Schlitzschraubenzieher. Diese werden vorsichtig zwischen die zwei Kunststoffe geführt und anschließend leicht gedreht, um die Scheibe zu lösen. Das Plastik wird dabei mehrfach knacken. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie klitzekleine Risse am Rand bekommt, ist relativ hoch. Da man diesen Rand später nicht sieht, sind sie zu verschmerzen. Mir ist ein größeres Stück abgebrochen, allerdings ist auch dieses später nicht sichtbar.

Das gleiche Prinzip der verschmolzenen Nasen gilt für die kleinen farbigen Blenden für die Anzeigen (Blinker, Motorwarnleuchte, Fernlicht usw.) Die farbigen Kunststoffscheiben lassen sich anschließend herausnehmen.

Ist die schwarze Kunststoffblende soweit vorbereitet, können wir die Edelstahlblende ein erstes Mal drauflegen. Schnell sehen wir, dass die Metallstifte der Beleuchtung an einigen Stellen anstoßen. An diesen Stellen muss das Plastik entfernt werden – ich habe dazu einen Dremel benutzt. Eine Bohrmaschine erzielt vermutlich den gleichen Effekt.

Aufbohren für die Edelstahlblende

Sind alle Löcher gebohrt, kann die Edelstahlblende auf die Kunststoffblende gelegt und auf der Rückseite fixiert werden. Dazu die großen Unterlegscheiben verwenden, auf die die Sprengringe und die Muttern geschraubt werden.

Ist dieser Schritt getan, seid ihr fast fertig. Ihr könnt nun mit transparenten Epoxy-Kleber die Kunststoffscheibe wieder draufkleben.

Alternativ erweitert ihr die Tachoblende mit den Tacho-Ringen von Jass Performance. (Ebenfalls in meinem Shop erhältlich) Sie verleihen eine besondere Tiefe und runden das Gesamtbild ab. Ich hab meine gold lackiert, um dem Farbkonzept im Innenraum zu folgen. Dazu wurden sie angeschliffen und mit mehreren Durchgängen lackiert.

Ist der Lack durchgehärtet, werden die Tachoringe vorsichtig eingesetzt und mit 2-3 kleinen Tropfen Sekundenkleber am Rand fixiert.

Einsatz der Tachoringe
Einsatz der Tachoringe
Variante mit Kunststoffscheibe

Da ich Glasscheiben bei der KG-Works-Blende zu schätzen gelernt habe, habe ich mir kurzerhand Acrylscheiben anfertigen lassen. Ich wollte einfach mal ausprobieren, wie man das vielleicht umsetzen kann, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Die Acrylscheiben haben mich in doppelter Menge (sicher ist sicher) knapp 10€ gekostet. Nach Abzug der Schutzfolien habe ich sie mit 2-3 Tropfen Sekundenkleber eingeklebt. Leider eine knifflige und unhandliche Sache, sodass der Sekundenkleber etwas geschmiert hat. Mit etwas Polierpaste hoffe ich allerdings, die entstandenen Makel beseitigen zu können. Außerdem ist mir hierbei der Fehler mit dem Sekundenkleber aufgefallen. Da er ausgast, wird er weiß und hinterlässt damit unschöne Spuren. Transparenter Epoxy-Kleber bleibt dauerhaft transparent.

Das war’s für den Moment. Die Tachonadeln werden erst wieder aufgesetzt, sobald der MX seine Saisonzulassung erreicht hat und ich auf der Straße die korrekten Werte einstellen kann. Im April gibt es dann die fertigen Bilder im eingebauten Zustand.

Bis dahin, Gruß Hubi

Dein Projekt-MX5

Dein Projekt: Vlad’s Jass Performance MX-5

30. Mai 2016

Mein Leben dreht sich schon lange um Autos. Sie haben mich immer fasziniert, sowohl technisch als auch die Emotion am Fahren. Logischerweise folgte ein technisches Studium in Deutschland mit anschließender Karriere in der deutschen Autoindustrie als Konzept-Ingenieur.

Währenddessen hatte ich neben anderen Japanern ein paar AE86 als Alltag und Rennautos. Der MX5 war die logische Alternative, nachdem die rote Stadtplakette in DE eingeführt wurde – ein leichter, wendiger Sauger mit Heckantrieb. Mit dem MX5 nahm ich an Renn-Events in Deutschland Teil – an der Slalom-Meisterschaft und bei Strecken-Rennen in Österreich. Natürlich kennt das rote Auto die Alpen komplett auswendig.

Obwohl mein Job im Konzept-Abteilung bei BMW total faszinierend war und mir alle Türen auf allen Ebenen im Automobilbau öffnete, brauchte und wollte ich mehr und näheren Kontakt mit Gleichsinnigen und Renn-Events. Meine Firma Jass Engineering gab mir die Möglichkeit, parallel den Jass Performance zu entwickeln und den Kontakt zu der großen MX5-Familie zu stärken.

Sämtliche Produkte im Shop sind Teile, die ich selber gebraucht habe, ob an der Rennstrecke oder im Alltag. Viele kamen nachher durch den Kontakt mit den MX5-Enthusiasten aus der ganzen Welt. Der Kontakt mit Deutschland und die strengen TÜV Anforderungen haben die Produkt-Entwicklung selbstverständlich etwas beeinflusst – bestimmte Produkte sind vom Geburt aus „ABE“ optimiert, wie z.B. die Low Profiles, die serienmäßig die elektrische Höhenverstellung mit Zertifizierung der Lichter anbieten.

Die MX5-Szene altert nicht, ganz wie die Autos, die mittlerweile den Jung- und Oldtimer Status verdienen und mit der Zeit noch attraktiver werden. Sie wandelt Ihre Form in eine große erweiterte Familie. Ich freue mich, ein Teil davon zu sein und mit den zukünftigen Jass Performance-Plänen meinen Beitrag leisten zu dürfen.

 

Umbauten

Jass Performance TSI / Cold Air Intakes

18. Mai 2013

Von Jass Performance gibt es sehr schöne Jass Performance TSI / Cold Air Intakes für die vordere Blinker/Standlicht-Einheit. Ihr findet diese in meinem Shop unter Classic TSIs.

Die Qualität und Verarbeitung ist ausgezeichnet. Die Blinker sind äußerst passgenau, schwarz pulverbeschichtet und kommen plug ’n play-fertig bei euch an.

Wahlweise gibt es sie nur als Blinker (hier kann man das originale Standlicht in die Golf-Scheinwerfer versetzen) oder mit integriertem Standlicht. Vorsicht: Die TSI haben kein E-Prüfzeichen bzw. Gutachten.

Detailaufnahme

Detailaufnahme

Umbauten

Jass Performance Sun Visor Plugs

18. Mai 2013

Ein Cabrio braucht keine Sonnenblenden… Sonst bräuchte man auch kein Cabrio, denn die Sonnenbrille ist immer griffbereit. Also weg damit und stattdessen Jass Performance Sun Visor Plugs / Sonnenblenden-Abdeckung verwenden! Ihr findet die Abdeckungen in meinem Shop unter folgendem Link: Sun Visors. Wahlweise auch mit Kamera-Befestigung: Sun Visors mit Kamerabefestigung.

Man kann den Sichtbereich durch die Windschutzscheibe deutlich vergrößern bzw. aufwerten, indem man die Sonnenblenden entfernt. Die entstandene Lücke lässt sich durch eine CNC-gefräste Abdeckung von Jass Performance schließen. Diese gibt es wahlweise in Schwarz oder Rot und haben eine 100%ige Passgenauigkeit. Passende Schrauben werden mitgeliefert.

Sun Visor Plugs von Jass Performance

Sun Visor Plugs von Jass Performance

Offizieller deutscher Distributor von Jass Performance. Einzelanfertigungen und Sonderfarben auf Anfrage möglich!
Ausblenden