Archiv

Artikel Tagged ‘Jule’s Ratte’

Dein Projekt: Jule’s Ratte

1. Juli 2016 1 Kommentar

Unser zweiter MX-5 „die Ratte“ wurde Mitte 2015 gekauft, da sich das erste Projekt „Tabasco“ zusehends dem Ende neigte. Er ist ein 92er und war bis auf andere Felgen in 15“ absolut Serie. Der Name kommt daher weil er tatsächlich als Ratte geplant war und entsprechend aufbereitet werden sollte.

Nachdem wir aber realisiert hatten, dasss ( in unseren Augen ) die einzig wahre Ratte von Jerry Miata ( Geiselwind 2011 ) quasi die „Blaupause“ gewesen wäre und irgendwie alles in diese Richtung gelaufen ist, wurde dieses Konzept dann doch gekippt, um etwas „eigenes“ zu schaffen. Auch wenn ich es lange Zeit nicht wahr haben wollte, ist es wohl doch so, dass sich Jule diesmal erheblich stärker und bestimmter bezüglich des MX-5 Looks eingebracht hat.

Die Rahmenbedingungen waren ein eher „Old School“ Look und definitiv anders als Tabasco…im schlimmsten Fall ähnlich aber definitiv nicht gleich. Nach der obligatorischen Beseitigung der vielen Kampfspuren der letzten Jahre und des Rostes an den allseits bekannten Stellen konnte es im Prinzip los gehen.

Außen wäre das im einzelnen:

  • Vollfolierung in matt Caribbean Mint metallic
  • Golf I Scheinwerfer in Klarglas hinter „Gitter“ aus einem Internet bzw. Ebay-Fund
  • I.L. Lippe vorne, SidesSkirts und Hecklippe
  • I.L. Auspuff
  • JASS-Performance TSI’s „Classic“ in Schwarz
  • JASS-Performance Side Mirrors Classic Style
  • DuckTail
  • Stickerbomb in s/w an versch. Stellen
  • Rota Grid „Violett“ Felgen in 7×15“ ET30 mit 195er Reifen
  • TA-Technix Fahrwerk ( furchtbar )

Innen wäre das im einzelnen:

  • Ledersitze von M.A. CarStyle in schwarz mit Rautensteppung
  • Stickerbomb in s/w an versch. Stellen
  • Mal wieder ohne Ende JASS-Performance und Top-MIATA ( es geht bei mir nicht ohne :-/
  • DoorBoards in Edelstahl – Retro-Optik von Top-MIATA mit passenden Griffen sowie violetten Details
  • 32er MOMO Lenkrad mit violetten Details
  • Tachoscheiben in weiß, selbst zusammengestellt
  • „Egositen-Bügel“ in schw. matt bepulvert
  • Kleinigkeiten ( Pedale ) von I.L.
  • Domstrebe vorne und hinten

Im Augenblick war es das erst einmal und es fehlen noch ein paar Sachen die im Laufe des Jahres ergänzt werden bevor es an den dritten MX-5 geht…der dann, so der Plan, endlich „Rattig“ werden soll 😉