Archiv

Artikel Tagged ‘Maik’s Driftratte’

Dein Projekt: Maik’s Driftratte

15. August 2014 Keine Kommentare

Ratte. Was ein Name. Klingt nach bäh. Nach igitt.
Grundsätzlich stimmt das auch. Leicht bescheuert muss man sein, um sowas zu fahren. Geschweige denn es zu bauen. In meinem Fall war das eher ersteres. Ein NA sollte es sein (nachdem ich einen NC und diverses Spielkram nun hatte) und er sollte…naja…interessant sein.

Des gelbe Dingen habe ich auf Bildern gesehen und wollte es haben. Diese Mischung zwischen „OhmeinGott was is das!?“ und „Muaha… Knaller!“ war interessant.  Da ich ungefähr wusste was ich am Ende da stehen haben wollte (irgendwas zum quer fahren), kam dann jeden Monat was dazu.

Einige Sachen waren geplant. Andere ungeplant, aber das is bei alten Autos nunmal so. Ich entschied mich gleich für eine fast komplette Motorrevidierung, neue Kerzen, Zahnriemen, Thermostat, Wasserpumpe, komplette Bremsen, Kupplung mit allem, Pilotlager, Filter usw… wenn schon denn schon. Keine halben Sachen.

Am Ende kam das nun dabei raus.

  • 1990er NA 1.6
  • 6Gang
  • 4.1er Torsen Diff
  • Fly Off Hydraulikbremse
  • Recaro Kohlefasersitz mit Konsolen
  • TAKATA Gurte 3Zoll
  • Lustiger Käfig
  • Andere Kühler und Mehr lüfter
  • Tolles Lenkrad
  • Fahrwerk
  • Felgen
  • Mohr Tüte brüllt hinten
  • und so weiter und so fort.  Mittlerweile isses zu viel, um’s aufzuzählen

Das Beste an dem Auto? Ich habe es noch nie gewaschen. Außer die Felgen. Die penibel. 😉

Das Tolle an so einem „Projekt“ ist, dass man im Laufe der Zeite noch tollere Menschen kennenlernt. Dafür bin ich eigentlich am Allermeisten Dankbar!

Ich beende hier mal ( Frau sagt, Essen ist fertig) mit einem Zitat, was mir mal einer gesagt hat:

“ Und ich so wraaaaabababababbababa wraaaaaaaab wraaababba STUDUDUDUUUU! Und dann Fly off und so und Shift und Wraaab.“
D.Köhler (wild mit den Armen fuchtelnd)