0
Umbauten

Custom Ducktail für den Kofferraumdeckel

22. Mai 2013

Es gibt zahlreiche Spoilervarianten für den MX. Die einen sind sehr dezent in Form einer Lippe, andere dagegen wuchern regelrecht in der neuesten Spoilermode aus.

Für den MX gibt es jedoch auch noch eine weitere Oldschool-Variante: den Ducktail.

Anbieter hierfür gibt es mehrere. KG-Works, Autokonexion, Simpson Design und viele mehr.

Ich dagegen habe mich für einen No-Name Ducktail entschieden, der in einer limitierten Auflage verkauft wurde.

Ducktail - Seitenansicht

Ducktail – Seitenansicht

Die Verarbeitung ist gut, die Oberfläche sehr glatt und sollte für eine direkte Grundierung ausreichen. Lediglich die Passform ist etwas ungenau, genauer gesagt steht eine Seite des Ducktails ab. (Rechts)

Bevor er lackiert wird, muss es also noch bearbeitet und angepasst werden. Befestigt wird er mittels eines Klebers (Sikaflex u.ä.) und sollte damit ausreichend gesichert sein. Schrauben werden nicht benötigt.

Ducktail - Rücksicht

Ducktail – Rücksicht

Ducktail - Heckansicht

Ducktail – Heckansicht

You Might Also Like...

2 Comments

  • Basti
    26. Juli 2016 at 15:13

    Wie schauts bei dir jetzt mit dem TÜV aus? mit den Custom-Teilen?

  • Hubi
    2. August 2016 at 15:55

    Über Einzeleintragung beim TÜV möglich. Solltest aber vorher mit denen abklären.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Offizieller deutscher Vertrieb von Jass Performance. Einzelanfertigungen und Sonderfarben auf Anfrage möglich! Ausblenden