Home > Umbauten > HiFi-Upgrade

HiFi-Upgrade

Endlich ist es soweit. Die neue Anlage wurde eingebaut. In den Türen befinden sich nun Canton RS 2160 – Tief/Mitteltöner und in den seitlichen Lüftungskugeln die dazugehörigen Hochtöner. Die Frequenzweichen wurden hinter dem Handschuhfach versteckt und bieten einen 1A-Klang für gutes Geld. Um das Ganze abzurunden, wurden die Türen mit einer Lage Bitumen gegen Vibrationen/Scheppern gedämmt. Die Hochtöner habe ich in das Gehäuse der Lüftungskugeln eingelassen, von hinten mit einer Plastikscheibe verschlossen und mit Bitumen abgedichtet. Anschließend werden sie ganz normal in die Armatur-Öffnungen eingeklipst.

Hochtöner im Lüftungs-Gehäuse

Hochtöner im Lüftungs-Gehäuse

Hochtöner im Lüftergehäuse - Hinten

Hochtöner im Lüftergehäuse - Hinten

Hochtöner - eingebaut

Hochtöner - eingebaut

Die Tieftöner passen plug ’n‘ play in die Türen, lediglich die Kabel müssen neu verlegt werden. Die originalen Lautsprecherkabel sind zu dünn, um entsprechende Leistung durchjagen zu können.

Auf dem folgenden Bild sieht man die Türdämmung mit der silbernen Folie.

Türdämmung mit Bitumen

Türdämmung mit Bitumen

Von Skywalker, der mir fleißig geholfen hat, gab es zur Belohnung noch schwarze, einteilige Türpappen mit Leder. Diese bilden meiner Meinung nach einen schönen Kontrast im Interieur.

Einteilige Tür-Pappen mit Lautsprecherabdeckung

Einteilige Tür-Pappen mit Lautsprecherabdeckung

Der Meister bei der Arbeit ;)

Der Meister bei der Arbeit 😉

  1. Blackhawk
    16. Juni 2012, 10:49 | #1

    Wie hast du das hinbekommen, dass die zu kleinen hochtöner am Rand mit einer Plastikscheibe umschlossen sind?

  2. 16. Juni 2012, 10:52 | #2

    Die Hochtöner werden mit einem Gehäuse geliefert, mit dem die Hochtöner zufälligerweise so passgenau in die Lüftungsöffnungen eingepasst werden können. Das ist also keine extra Plastikscheibe, sondern das Gehäuse selber.

  3. 17. Juli 2014, 21:43 | #3

    I see a lot of interesting content on your website. You have to spend a lot of time writing, i know how to save you a lot of work, there is
    a tool that creates unique, google friendly articles in couple of seconds, just type in google – k2 unlimited content