Home > Umbauten > Schalensitze im MX-5

Schalensitze im MX-5

Das Thema Schalensitze ist im MX-5 ein besonderes Thema, auf das ausführlicher eingegangen werden sollte.

Ich habe mich für einen Sparco Sprint 07 entschieden, da er FIA-geprüft ist und somit beim TÜV eine Chance auf Eintragung besitzt. Er passt ohne Bearbeitung in den MX und kann mit den gängigen erhältlichen Konsolen und Adaptern auf die Sitzschienen gebaut werden. Den Umbaubericht findet ihr hier: Sparco Sprints im MX

Sparco Sprints im MX-5 NA

Sparco Sprints im MX-5 NA

Sparco Sprints im MX-5 NA

Sparco Sprints im MX-5 NA

————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Alternativen:

Eine beliebte Vorgehensweise ist das Abpolstern der originalen Sitze. Hierzu werden die Sitzpolster mit Brotmesser & Co. auf eine tiefere Sitzposition angepasst. Vorteil hierbei ist der Erhalt der originalen Optik bei gleichzeitiger Verbesserung des Seitenhaltes.

Eine Anleitung dazu findet sich auf MX-5.de:

Seitenhalt beim NA verbessern    Sitz beim NBFL abpolstern    Lehne beim NBFL abpolstern

————————————————————————————————————————————————————————

Eine Alternative kann André mit seinen umgebauten Originalsitzen anbieten. Die Sitzflächen wurden beim Sattler massiv abgepolstert und die Seitenwangen der Rückenlehnen wurden verstärkt. Mehr dazu unter folgendem Link: www.mx-5-sportive.de

Originale modifizierte NBFL-Sitze - Quelle: www.mx-5-sportive.de

Originale modifizierte NBFL-Sitze – Quelle: www.mx-5-sportive.de

Modifierter Originalsitz - Quelle: www.mx-5-sportive.de

Modifierter Originalsitz – Quelle: www.mx-5-sportive.de

————————————————————————————————————————————————————————

Ebenso beliebt, wenn auch eher selten, sind die Lotus-Elise OEM-Sitze. Sie weisen eine klassische Optik auf und sind natürlich von Lotus straßengeprüft. Bei den NAs können sie bis Baujahr 96 mit selbst hergestellten Konsolen eingetragen werden, sofern die Originalgurte weiter verwendbar sind (Keine Gewähr zu diesen Angaben). Wie bei allen einteiligen Schalensitzen sollte mindestens über die Konsole eine Winkel-Verstellung möglich sein. Fertige Konsolen sind leider nicht erhältlich.

Lotus Elise - OEM Sitz

Lotus Elise – OEM Sitz

Lotus Elise - OEM Sitz

Lotus Elise – OEM Sitz mit Eigenbau-Konsole

————————————————————————————————————————————————————————

Die Kollegen von Soundoptik Performance haben den Cobra RacePro in die Mangel genommen und bieten mittlerweile sogar passende Konsolen für den MX an. Natürlich TÜV-geprüft, einer Eintragung steht somit nichts mehr im Wege. Mehr dazu unter folgendem Link: www.Soundoptik.de

Rennsitz Cobra RacerPro - Quelle: www.soundoptik.de

Rennsitz Cobra RacerPro – Quelle: www.soundoptik.de

Cobra RacerPro - Quelle: www.soundoptik.de

Cobra RacerPro – Quelle: www.soundoptik.de

————————————————————————————————————————————————————————

Von Mazda gab es in einer limitierten Edition Recaro RS Limited Sitze für den MX-5 NA. Diese wurden nur in Japan verkauft, dementsprechend schwer sind sie zu bekommen. Meinem Kenntnisstand nach ist eine Eintragung dieser Sitze nach deutscher TÜV-Norm nicht möglich.

Recaro RS-Limited Sitze

Recaro RS-Limited Sitze

Recaro RS-Limited Sitze - Dank an Tino

Recaro RS-Limited Sitze – Dank an Tino

Recaro RS-Limited Sitze

Recaro RS-Limited Sitze – Dank an Tino

————————————————————————————————————————————————————————

Von Sparco gibt es Sport-Sitze in einer straßentauglicheren Form:

Sparco Sprint L - Dank an Wolfgang

Sparco Sport 100 – Dank an Wolfgang

Sparco Sprint L - Dank an Wolfgang

Sparco Sport 100 – Dank an Wolfgang

Sparco Sprint L - Dank an Wolfgang

Sparco Sport 100 – Dank an Wolfgang

Ich bin für Bilder von weiteren Sitzen und Details zur Ergänzung dankbar.

Grüße,

Hubi

  1. Rootover
    5. Februar 2014, 15:23 | #1

    ma-carstyle.de hat sich aufs neu aufpolstern und beledern von MX5-Sitzen spezialisiert. Werd mir diesen Sommer welche holen.

  2. Wolfgang
    26. Januar 2017, 12:55 | #2

    Wenn es nicht ganz so sportlich sein soll, dafür sehr alltagstauglich, kommen noch Sparco R100 in Betracht. Ich habe sie drin, wurden von SPS eingebaut und eingetragen. Da sie eine verstellbare Lehne haben, gibt es kein Problem.

    Sie haben zwei Nachteile, 1. sie sind etwas schwerer als Schalen ohne Verstellung, 2. man sitzt etwas höher als mit den Originalsitzen. Die Sitzfläche ist aber sehr stark gepolstert, jetzt werden sie erst mal maximal abgepolstert.

    Die Vorteile, 1. Sie haben eine Gurtdurchführung für 4-Punkt Gurte (deshalb sind sie bei mir drin), 2. Ein- und Aussteigen ist deutlich bequemer als beim Sparco Sprint. Da ich den Kleinen auch als Alltagsfahrzeug nutze, ist das schon ein Argument.

    Gruß
    Wolfgang

  3. 26. Januar 2017, 13:05 | #3

    @Wolfgang
    Hast du Bilder im eingebauten Zustand?

  4. Wolfgang
    3. Februar 2017, 08:09 | #4

    @Hubi

    Habe ich.

  5. Wolfgang
    3. Februar 2017, 08:09 | #5

    Aber wie kann ich die hochladen?

  6. Dustin
    29. Mai 2017, 23:22 | #6

    Also ich finde keine Alternative gfk renn Schale zu den Racer pro die so um 300 Euro liegen sind alle zu breit die Sitze echt blöd
    Hat noch jemand ne Ahnung ob es eine Alternative gibt ?

  1. Bisher keine Trackbacks