Home > Umbauten > Custom Shift-Light / Schaltblitz

Custom Shift-Light / Schaltblitz

Eike, ein MX5-Fahrer, hat für mich ein Shift-Light nach eigenen Drehzahlwünschen, Anzahl der LEDs und mit Dimmfunktion angefertigt. Wenn euer Interesse geweckt ist, schaut am besten regelmäßig bei den Sammelbestellungsen im großen MX-Forum vorbei. Hier klicken

Shift-Light und selbstgebaute Blende

Shift-Light und selbstgebaute Blende

Die Blende im oberen Bild wäre aufgrund einer kleinen Planänderung abzugeben. Ich werde für meine eigene Idee das Winkelstück benutzen. Der erste Interessent bekommt den Zuschlag.

LED-Blende

LED-Blenden

Zunächst muss ein Einbau-Ort gefunden werden. Ich hatte ursprünglich die 2 Löcher an der A-Säule zur Befestigung angedacht, allerdings ist es nahezu unmöglich, die Schrauben dort mit Muttern zu sichern. Mit doppelseitigem Klebeband sollte es aber ebenso gut halten.

Angedachte Befestigungslöcher

Angedachte Befestigungslöcher

Um die Kabel in den Fußraum zu verlegen, muss die A-Säule demontiert werden. (4 Schrauben oben und einige Klipse lösen). Dann bieten sich mehrere Öffnungen zur Kabeldurchführung an. Am besten arbeitet man hier mit einem langel Draht, das man reinfädelt, sodass man alle Kabel auf einmal nachziehen kann.

Kabeldurchführung 1

Kabeldurchführung 1 

Kabeldurchführung 2

Kabeldurchführung 2

Anschließend lässt sich die A-Säule problemlos wieder montieren. Die Kabel werden weder gequetscht noch in sonstiger Weise beeinflusst. Durch die Windschutzscheibe sieht man einen Teil der Kabel, was mich aber nicht im geringsten stört. Im Gegenteil, ein kleiner Einblick in die Technik ist immer interessant.

Einbauort der Schaltzentrale

Einbauort der Schaltzentrale

Für den Kasten der Steuerung habe ich den optimalen Platz auf dem Sicherungskasten gefunden. Es passt auf den Milimeter und lässt sich sehr gut mit einem Kabelbinder fixieren.

Das Zündungsplus wurde von dem blauen Schalter abgezapft, der sich im Motorraum befindet. Dieser war bei mir unbenutzt und bot sich daher idealerweise an.

Zündungsplus

Zündungsplus

Das Signal für den Drehzahlmesser könnt ihr auf der Rückseite des Kombiinstrumentes abgreifen.

Drehzahl-Signal

Drehzahl-Signal

Die genaue Verkabelung ist in der Einbauanleitung von Eike beschrieben, auf das ich nicht weiter eingehen werde.

Das fertig eingebaute Shiftlight sollte dann ungefähr so aussehen:

Shiftlight fertig eingebaut

Shiftlight fertig eingebaut

Damit es mich nachts nicht blendet, wurde von Eike noch ein Dimmer eingebaut, der mit dem Abblendlicht gekoppelt ist. Damit der TÜV keine Probleme bemängelt, wurde noch ein Kippschalter dazwischen gelegt.

Rechter Kippschalter für das Shiftlight

Rechter Kippschalter für das Shiftlight

Und hier das versprochene Funktionsvideo:

Vielen Dank fürs Lesen 🙂

  1. MXFabs
    16. Januar 2011, 18:37 | #1

    Hi Hubi,

    erstaunt mich immer wieder was du tolles bastelst!
    Gefällt!
    Mach weiter so!

    Grüße,
    Fabs

  2. 16. Januar 2011, 18:51 | #2

    Hey Fabs,

    danke für deinen Kommentar! Freut mich sehr, dass es dir gefällt.
    Ich hoffe, ich kann dir auf diese Weise ein paar Inspirationen für deinen MX geben.

    Gruß Hubi

  1. Bisher keine Trackbacks