«

»

Dein Projekt: Philipp’s Soundoptik Kompressor-MX

Kurz zu meiner Geschichte:

Ich bin Philipp.
Umgebaut hab ich schon immer, also seit ich eine Führerschein habe (davor war es nur die Vespa).
Zum Motorsport bin ich über Freunde gekommen. Erst 1/4 Meile (mit meinem 170 PS Corsa B) dann später auf einem Flugplatz, Rundkurs und ich war infiziert.

Warum MX-5? Ist ganz logisch: klein, leicht, Heckantrieb, und das Einzige, was damals finanziell passte.
Hab den MXer im Februar 2008 gekauft und im Winter 2008 / 2009 auf Kompressor umgebaut. Erst sollte er nur schneller voran gehen, mit Motorsport hatte das noch nicht wirklich zu tun. Dann wurde der Motorsport durch den Freundeskreis immer mehr und intensiver. So kam es, dass ich mich über die Jahre immer mehr in das Thema reingesteigert habe und den Wagen mehr und mehr in Richtung Motorsport umgebaut habe. Dabei ist es mir wichtig, immer in der richtigen Verhältnismäßigkeit zu agieren und all das, was ich umbaue, möglichst perfekt (in Sachen Qualität und Zweck) umzusetzen. Ach ja und gut aussehen soll´s auch. So kommt es dazu, dass für mich viele Sachen, die man auf dem Markt bekommt, nicht ausreichend sind und ich immer wieder kleine Details verbessere und sogar selbst (mit Partnern) konstruiere und fertige. Das Ergebnis ist bis heute, ein vollständig selbst umgebauter Semirennwagen mit Straßenzulassung.
Der MX-5 macht mir sehr viel Spaß, um so mehr, weil er als kleine Rennsemmel auch ganz gut auf den Rennstrecken mithalten kann. Dabei fahre ich keine Rennserien sonder einfach nur zum Spaß ein paar Trackdays im Jahr.
Verfolgen kann man die ganze Story auch auf www.Soundoptik.de

Daten:

MODEL: MAZDA MX-5 NB FL

BAUJAHR: 2002

MOTOR: 1.8 Liter 16V Kompressor

KOMPRESSOR: Eaton MP62

LADEDRUCK: 0,4 bar

LEISTUNG: 223 PS

GEWICHT: 1040kg

  • Eaton MP62 Kompressor Umbau inkl. PowerCard System.
  • Flyin` Miata Clutch Happy Meal.
  • Abgasanlage Jackson Racing
  • HJS
  • Bastuck.
  • Fahrwerk BC Racing Gewindefahrwerk / SPS Motorsport Rennsport Abstimmung,
  • H&R Stabilisatoren
  • Moss-Motors Stützen
  • Bremsanlage VA: SPS 6-Kolben-Festsattel Bremsanlage mit 286mm Scheibe. HA: EBC Black Dash Scheiben + Mazda-Sportiv Zangen
  • Räder Motec Nitro (8 x 15 ET30) inkl. Toyo Proxes R888 (205/50)
  • 4-Punkt-Sitze / Gurte Cobra – Racer Pro Vollschalensitze inkl. SOUNDOPTIK MX5 Sitzkonsolen und 4-Punkt Profi Gurtsystem von SCHROTH
  • Hard Dog – Hard Core (Überrollbügel & Streben).
  • Wasserkühler mit Spal-Lüfter
  • Ladeluftkühler
  • Ölkühler
  • Mazdaspeed Motor und Getriebe Lager
  • Zusatzinstrumente
  • leichte Karosseriemodifikationen
  • und diverse Kleinigkeiten.

Letzter Einsatz auf der Rennstrecke:

Umbau über die Jahre in Bildern:

Gruß
Philipp

Kommentar verfassen